Anlässe 2019

 

Herbstkonzert des Harmonika-Orchesters Steffisburg vom 2. November 2019

 

 

Freunde der Akkordeonmusik und Anhänger des Harmonika-Orchesters Steffisburg finden sich jeweils am ersten Samstag im November in der Aula der Schulanlage Schönau in Steffisburg ein. 

 

Am Samstag 2. November 2019 war es wieder soweit. Punkt 20.00 Uhr griff die  Dirigentin Renata Rebeschini vor vollbesetztem Saal zum Taktstock und mit dem Titel  "Delilah" eröffneten die Aktiven des Orchesters den Konzertabend.

Der erste Teil stand unter dem Motto "Rhythmen mit Passion". Melodien von Georges Bizet und Giuseppe Verdi bestimmten den zweiten Teil des Konzertes. Unterstützt wurde das Orchester dazwischen von "Coro Amicizia", welcher unter der Leitung von Gianni Venuti steht. Mit einer Showeinlage unter Einbezug von verschiedenen Elementen sorgten die Tambouren des Musikvereins Steffisburg für eine Abwechslung im Programm. Das 

Publikum verdankte den Auftritt mit grossem Applaus, so dass die Gruppe um eine Zugabe nicht herum kam.

 

Nicht fehlen durfte das Senioren-Orchester. Mit traditionellen Melodien und dem Ohrwurm "Marina" von Rocco Granata begeisterten sie das Publikum und wurden dabei von diesem und dem Coro Amicizia gesanglich kräftig unterstützt. Auch sie durften ihren Auftritt mit einer Zugabe abschliessen.

 

Im Schlussabschnitt zog noch einmal das Aktiv-Orchester die Anwesenden mit Lateinischen Tänzen und Rhythmen in ihren Bann. Der Lambada "Llorando se fue" von Conzalo Hermosa war der krönende Abschluss. 

Dieses Konzert stand bereits zum 10. Mal unter der Leitung von Renata Rebeschini und als  Dank dafür durfte sie ein kleines Präsent entgegen nehmen. 

 

Sie verstand es auch in diesem Jahr mit den von ihr arrangierten Titeln ein auf den Verein zugeschnittenes Programm zusammen zu stellen.